Skip to main content

Cleveland RTX-3 im Test

Wedge:
Andreas

Reviewed by:
Rating:
5
On 18. Mai 2017
Last modified:25. August 2017

Summary:

Sehr schöne Wedges, weich im Ballkontakt mit viel Spin auf dem Ball.

Ich hatte das große Glück, für Cleveland Golf Europe und die GolfPost zwei Cleveland RTX-3 Wedges testen zu dürfen. Ich habe mich für den Test für ein 52° und ein 58° Wedge in der Optik Raw entschieden. Raw, roh, rau, grob… passt zu mir!

 

Cleveland RTX-3 Wedges

Vorab möchte ich euch noch kurz meine Ausgangssituation vorstellen. Aktuell spiele ich Titleist Vokeys mit den gleichen Winkeln, die aber zugegebenermaßen schon gut in die Jahre gekommen sind. Ich nennen sie liebevoll meine “Kojaks”. Das heißt so richtig griffig fühlen sich die Schlagflächen nicht mehr an, schön sind sie auch nicht mehr (sorry Telly!), aber dennoch bin ich mit der Performance zufrieden.

Soweit so gut. Vor einigen Tagen kamen nun die beiden neuen Cleveland RTX-3 Wedges per Post bei mir Zuhause an. Und mir fielen auf Anhieb drei Dinge auf.

Erstens: Wir haben einen neuen Postboten.

Zweitens: Die Wedges liegen echt gut und in der Hand, da sich der Kopf angenehm schwer und dadurch stabil anfühlt. Stabiler als mein Wohnzimmertisch allemal… aber das ist eine andere Geschichte.

Drittens: Mit den Schlagflächen könnte ich meine Gartenmöbel abschleifen! Die haben echt guten Grip!

Aber da meine Gartenmöbel aus Plastik sind und ich sowieso lieber auf den Golfplatz möchte, bin ich mit den Babys auf die Range gegangen.

Mein erster Eindruck bestätigte sich sofort: Wir hatten wirklich einen neuen Paketboten!

Und die Wedges gehen super durch den Ball. Ich mag es ja, wenn der Ball möglichst weich vom Blatt geht. Und das Gefühl geben mir die Wedges auf alle Fälle. Durch die gute Gewichtsverteilung im Schlägerkopf, hat man das Gefühl stabiler zu schlagen. Und zum Thema Grip müsst ihr euch nur mal ansehen, wie die Wedges die Rangebälle “abgehobelt” haben! Achso… falls vom Club jemand fragt… ich wars nicht und das war schon so.

Cleveland RTX-3 Wedges auf der Range

Gut, also Rangebälle schmirgeln funktioniert schonmal ziemlich prima. Wie sieht es denn mit richtigen Golfbällen aus? Normalerweise spiele ich Nike PD Soft Bälle. Wie gesagt, ich mag das weiche Ballgefühl und ich finde auch als Mann kann man sich als Softie mit Gefühl auf dem Platz behaupten. Also ab mit meinen Bällen auf das Chipping- und Pitching-Grün. Das war schon eine andere Nummer, als mit meinen Kojaks. Die Bälle hatten tatsächlich sowas wie Spin! Also nicht wie üblich Topspin.. sondern ansatzweise Backspin! Klar hatte ich schonmal Backspin mit meinen alten Wedges auf dem Platz und klar hab ich mich da auch feiern lassen, wie Phil höchst selbst.. aber das war dann doch eher Zufall und nicht reproduzierbar.

Mit den Raws von Cleveland haben meine Nike PD Softs fast immer deutlich verzögert, als sie das Grün trafen.

Aber das war mir nicht genug. Ich wollte wissen, was da noch so geht. Also stilecht die Srixon Z-Star 2017 Tourbälle mit SpinSkin(™) bestellt.

Srixon Z-Star 2017 Golfbälle Produktshot

Ich könnte jetzt auf die Details zum Spin und zum irre weichen Spielgefühl eingehen… oder aber ich beschreibe euch einfach die Reaktionen der anderen Golfer auf dem Pitching-Grün. “Vorsicht.. der Topspin-Typ ist im Anmarsch”… gefolgt von “Nanu.. was ist denn da passiert??”, “War das Backspin?”, “Ist das der selbe Typ von neulich?”, “Ich sollte mit dem Trinken aufhören.”.

Kurz zusammengefasst: Ich finde die Kombi aus Cleveland RTX-3 Raw und Srixon Z-Star 2017 richtig gut! So gut, dass ich meine alten Kojaks aus dem Bag verbannt und direkt mit den neuen Wedges ein Turnier gespielt habe!

Wie das ausgegangen ist? Man sagte mir, ich dürfte hier im Bericht nicht fluchen… aber ich sag mal so.. die Wedges waren top! Ich wäre allerdings durchaus bereit, meine anderen Eisen kostengünstig abzugeben.

Mir machen die Wedges viel Spaß und geben mir auf dem Platz ein sicheres Gefühl bei Pitches und Chips. Also falls ihr mal die Gelegenheit habt, die Cleveland RTX-3 zu spielen, tut es!

Und ich gehe jetzt einen neuen Wohnzimmertisch kaufen.   

 

 

Cleveland RTX-3 Wedges kaufen

Golf, Sonne & 25 Grad.
Wie wärs?

Golfurlaub im Robinson Club

Ab in die Sonne!